5 Beauty Tipps für schönes Aufwachen

Wer kennt das nicht: Wir wachen morgens auf mit dem Kopfkissenabdruck im Gesicht, dunklen Augenringen und die Haare sehen aus wie ein explodierter Handfeger. Kein wirklich schöner Anblick!

Damit wir uns morgens nicht stundenlang stylen müssen eine schöne Haut und schöne Haare zu bekommen, gibt es einige kleine aber sehr wirkungsvolle Tricks, die uns schon schön aufwachen lassen und uns morgens eine Menge Zeit sparen :)

#1 Man hat die ganze Nacht mit dem Gesicht auf dem Kissen geschlafen und die Haut sieht fade und stumpf auf. Für ein besseres Hautbild und gegen Schwellungen am Morgen hilft eine sanfte Gesichtsmassage, die die Durchblutung aktiviert und die Haut wieder rosig und gesund aussehen lässt.

#2 Eine wohltuende Kopfmassage ist nicht nur äußerst angenehm, sondern regt auch die Durchblutung der Kopfhaut an. Danach ist man entspannt und wach, eine Massage verbessert nachweislich die Konzentration und das Denkvermögen.

#3 Einmal am Tag, bevorzugt abends, sollte man eine Körperlotion, evtl. auch mit Selbstbräuner, für eine schöne Haut auftragen. Der Abend ist deshalb besser, weil man sich danach schlafen legt und so die Lotion in Ruhe einziehen kann, der Selbstbräuner kann einwirken, ohne dass es unschöne Farbreste an unserer Ausgehkleidung gibt, und es wird auch nichts durch ständiges Händewaschen entfernt.

#4 Für schöne Haare empfiehlt sich ein Kissenbezug aus Satin. Satin bewirkt, dass der Stoff den Haaren kein Fett entzieht und sie morgens nicht so trocken und damit auch nicht so strohig sind. Gerade wer trockene Haare hat, sollte Satin verwenden. Außerdem ist Satin schmutzabweisender als Baumwolle, und frisch gewaschene Haare sind am nächsten Morgen immer noch frisch, weil das Kopfkissen nicht so schnell schlechte Gerüche aufnimmt und sie an die Haare abgibt.

#5 Wer lange Haare hat, sollte über Nacht einen geflochtenen Zopf tragen. Dadurch entstehen nicht so viele Knoten und “Vogelnester” im Haar und es lässt sich morgens ohne Probleme bürsten.

Diese kleinen aber wertvollen Beauty Tipps zeigen, regelmäßig angewandt, eine große Wirkung. Und Vorbeugung ist immer besser, als nachher die Schäden reparieren zu müssen.
Wer das berücksichtigt, spart sich morgens eine Menge Zeit, weil man nach dem Aufstehen schon mindestens doppelt so gut aussieht wie ohne regelmäßige Pflege. Und dem Selbstwertgefühl und der Seele tut es außerdem noch gut, denn nur in einem gesunden Körper kann ein gesunder Geist wohnen.

 

Bild rechts oben  ©  HadKub-Fotolia.com

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.