Abendmode – die Trends der Saison

Bei der Abendmode kommt auch auf die Art der Veranstaltung an. Bei einem klassischen Ball ist eine andere Kleidung gefragt, als zum Beispiel bei einem Besuch in der Oper oder Operette. Bei einer Hochzeitsfeier geht es heutzutage in der Regel leger zu, aber nicht immer. Dem Wunsch der Brautleute sollte hier Respekt gezollt werden. Manche wünschen sich lange Abendmode oder Specials.

Als Abendkleid bieten sich in dieser Saison knielange Cocktailkleider und lange Abendkleider an. Für den Ball darf es dann auch etwas aufwendiger sein und es kann zum aufwendig verzierten Ballkleid gegriffen werden.

Mit einem Cocktailkleid fühlt sich fast jede Frau passend und richtig angezogen, kann es doch zu den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden. Mit dem Cocktailkleid ist man sowohl auf einer Hochzeitsfeier als auch beim Opernbesuch richtig angezogen. Diese Abendmode ist etwas zwangloser, aber nicht weniger chic. Gerade auch auf einer Sommerparty wird von den Damen gerne ein Cocktailkleid getragen. Bei den Farben ist das klassische Schwarz immer noch am beliebtesten und angesagt. Die Farbe schwarz wirkt edel und klassisch und man fühlt sich in diesem Outfit selten deplatziert. Wenn es etwas auffälliger sein darf, ist Türkis, Grau, ein dunkles Blau oder ein kräftiges Rot die richtige Wahl. Eine kurze Jacke rundet diese Abendmode ab.

Bei den langen Abendkleidern gibt es einfache und raffinierte Schnitte. Vielfach ist das Abendkleid eng anliegend und schmal geschnitten. Die Schultern sind frei oder es ist nur eine Schulter bedeckt. Am Abendkleid sind in der Regel bestimmte Verzierungen, wie zum Beispiel Strasssteinchen, angebracht. Bei den Farben hat man in dieser Saison die freie Auswahl. Ein schönes Lila sieht sehr gut aus, aber auch grün ist ein Modetrend der Saison.

Von weißen Abendkleidern sollte eher Abstand genommen werden, in jedem Fall aber dann, wenn das Kleid zu einer Hochzeit getragen wird. Ein schwarzes Abendkleid sollte entsprechend aufgepeppt sein, damit es entsprechend wirkt. Bei der Farbenvielfalt der Saison muss sicher nicht auf das ansonsten klassische Schwarz zurückgegriffen werden, der Mut zur Farbe ist angesagt.

Bei den Specials, wie zum Beispiel den Ballkleidern, dürfen die Verzierungen in keinem Fall fehlen. Hier darf es ruhig ein bisschen mehr sein. Auch die Schnitte des Ballkleides sind sehr raffiniert. Bordeauxrot ist ein absoluter Trend in dieser Saison.

Bild “Abendmode” © konradbak-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.