Bademode im Online Shop: worauf sollte ich achten?

Bademode im Online Shop kaufen ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Mit ein bisschen Sorgfalt und Nachmessen ist dieser Einkauf sogar noch schöner, als im stationären Laden. Ein guter Bademodeshop hat eine unglaubliche Auswahl aus vielen Marken und Designs und liefert Ihre neue Bademode schnell und ohne lästiges Parkplatzsuchen direkt zu Ihnen nach Hause.

1.) Messen Sie gründlich nach

Bademode kann ganz unterschiedlich geschnitten sein. Da gibt es Schwimm- und Wettkampfanzüge, die eher High-Tech Schwimmbekleidung sind und das Wasser quasi durchschneiden. Es gibt bequeme Bademode vom Designer Bikini bis zum Einteiler oder kurze bis knielange Hosen für die Herren. Ein guter Bademodeshop hat deshalb nicht nur eine einzige Maßtabelle, sondern zeigt die jeweiligen Größen nach Herstellern und oder Bademodenbereich sortiert. Und diese Maßtabellen und Maßangeben sollten Sie ernst nehmen und gründlich nachmessen. Denn nur dadurch bekommen Sie die genau passende Größe und müssen nicht auf die Nachsendung der passenden Größe warten.

2.) Das Material sollte angegeben sein

Bademode gibt es aus ganz unterschiedlichen Materialien. Deshalb sollte bei den jeweiligen Artikeln auch der Stoff bzw. das verwendete Material beschrieben sein. Je nachdem, ob Sie einen höheren Baumwoll- oder Lycra-Anteil haben wollen: Das Tragegefühl innerhalb und außerhalb des Wassers ist jeweils ganz unterschiedlich.

Zudem sehen Sie dabei, wie ernst der Ladeninhaber sein Geschäft und den Online Shop nimmt: Ist es nur Anhängsel an ein Ladengeschäft, weil man so etwas eben heutzutage braucht oder geht der Händler sehr detailliert vor und beschreibt seine Ware ausführlich.

3.) Eine genaue Beschreibung und Markenangabe muss sein

Der ehrliche Händler hat keine Angst vor Transparenz und kommuniziert auch gerne die Tatsache, dass er Markenware führt. Deshalb muss sowohl eine genaue Beschreibung des Artikels inkl. Fotos vorhanden sein, als auch die korrekte Markenangabe. Dann sehen Sie gleich auf den ersten Blick, was Sie einkaufen und ob der Preis im Anbetracht der Qualität der Ware gerechtfertigt sein kann.

4.) Impressum und Kontaktdaten sollten ersichtlich sein

Wie überall beim Einkaufen im Internet sollten Sie zwar nicht übervorsichtig sein, dennoch aber gesundes Mißtrauen walten lassen. Deshalb sollten die Kontaktdaten und das Impressum auf einen Klick erreichbar sein, wenn es sich nicht um einen ohnehin schon großen und bekannten Online Shop handelt. Zudem ist es ein Qualitätsbeweis, wenn nicht nur Vorkasse, sondern auch Kreditkarten angenommen werden.

Wenn Sie dies beachten und sich ein bisschen Zeit nehmen, dann steht einem ausgedehnten Einkaufsbummel im Internet nichts mehr entgegen.

Abbildung: © Darren Baker – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.