Bademode Trends & Highlights

Der Sommer kann nun gerne kommen, denn die schönen Bikinis, Tankinis und Monikinis warten auf ihren Einsatz. Die Bikini Trends des Sommers 2012 kann man unter dem Motto “Anything goes” (was natürlich der Figur schmeichelt!!) zusammen fassen, denn der schlichte Bikini, bei dem Oberteil und Slip sklavisch in einem einheitlichen Dessign ausfallen musste, ist passé.

Die Trends der Saison sehen Farben und Muster in allen Varianten vor, man kann genüsslich kombinieren, ein Animal-Print als Oberteil, einen schokofarbenen Slip daruner – oder umgekehrt. Wer mag, wählt für obenherum das etwas “angezogenere” Tankini Top, das sich auch sehr gut zu Jeans oder Shorts macht. Einfarbige Bikinis wird man zu sehen bekommen, aber wenn schon, dann in Knallfarben!

Ich habe mich bei ein paar online Mode Shops mal umgeschaut und nach Trends & Highlights der Bademode 2012 gesucht.  Wer sich bei Sportscheck.com (bietet sportliche Bademode an) oder Beachfashion.com (bietet teure Designer Bademode an) umsieht, bekommt sicher Lust, sich den aktuellen Bikini Trends zu nähern. Wild oder hawaiianisch, mit Streifen oder Pünktchen, so sieht die Welt gleich viel bunter aus.

Schnallen lockern die Slips auf, Bügel stützen die Oberteile, Bikinis werden mehr und mehr zu Dessous, aber warum auch nicht? Auch bei H&M findet man schöne  Muster, knapp sitzende Höschen, die eine hübsche Figur mehr zeigen, als sie verhüllen. Mit diesen Bikini Trends ist Spaß im Park oder am Strand fast schon garantiert, denn hier wird Strandmode zu einem Spiel mit allen Möglichkeiten.

Neckermann.de mit  Problemzonenberater hat mich positiv überrascht :)  Die Bikinis & Tankinis kann man auch gut mit langen Röcken, zum Beispiel, zum Sommer-Look veredeln. Dazu schönen Ethnoschmuck, der aus einem einfachen Bikini etwas Aufsehenerregendes macht. Tücher, die man um die Taille legt, ergänzen das Spiel mit den Farben und Mustern.

Dieser Sommer, egal, wie er ausfällt, wird ein Sommer der Flower Power und der Kombinationen, die man so noch nicht gesehen hat.

Die Trends der Saison sind sexy, verführerisch; der praktische Nutzen wird aber auch beachtet, denn die leichten Materialien trocknen im Nu und sind für weitere Einsätze bereit. Der Spaß kann schon beim Besuchen der Internetseiten beginnen. Let´s have some fun, Mädels! :)

Bild oben: © artjazz-Fotolia.com

Bild unten: © Anna-Omelchenko-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.