Calvin Klein setzt noch eins drauf – mit dem neuen Label ck one

Calvin Klein erlangte in den 80er Jahren durch provokante Werbekampagnen mit Brooke Shields, Kate Moss und Mark Wahlberg Kultstatus. Seitdem gehört die amerikanische Modefirma mit dem glücklichen Händchen für Marketing zu den ganz großen Namen im Fashion-Business.

Anfangs war die 1968 gegründete Marke auf die Herstellung von Damenmänteln und -kleider spezialisiert. Vor allem die legendäre Calvin Klein-Jeans verhalf dem Label in den 70er Jahren zum internationalen Durchbruch. Seitdem umfasst das Unternehmen Marken wie Calvin Klein Collection, ck Calvin Klein, Calvin Klein, Calvin Klein Jeans und Calvin Klein Underwear. Das Sortiment reicht von Bekleidung, Schuhen, Bademode, Brillen und Schmuck bis hin zu Düften und einer Home Collection.

Und weil das noch nicht genug ist, kam im Frühjahr 2011 noch ein brandneues Lifestyle Label dazu. Es ist nach dem Parfum-Hit des Hauses benannt und nicht nur deswegen ein voller Erfolg: ck one. Statt Düften bietet es jedoch Jeans, Bademode und Unterwäsche in modernen Looks. Mit dem Namen soll nicht nur eine Verbindung zu dem berühmten Parfüm-Klassiker hergestellt werden, sondern auch der Unisex-Anspruch der Marke unterstrichen werden. Und auch in puncto Werbung bleibt die Marke ihrem Image treu: Spärlich bekleidete Models in sexy Posen machen Lust auf Bademode, Wäsche und Denim. Angesprochen werden junge, trend- und modebewusste Leute. Um die sexy Teile für eine junge Käuferschicht attraktiver zu machen, sind die Kollektionen von ck one etwas preisbewusster als andere Calvin Klein-Kreationen.

Und auch beim Hauptlabel Calvin Klein geht es heiß her. Die Herbst-/Winterkollektion 2011 gibt sich gewohnt puristisch und spielt mit Materialien und Strukturen. Schwarze Etuikleider und Röcke werden von einer diskreten V-Form geprägt und wirken dadurch zeitlos und elegant. Ebenso geradlinig fallen die Schnitte der Blazer aus, die mit matten und glänzenden, zarten und metallischen Stoffkontrasten überzeugen. Unaufgeregt, reduziert, aber unendlich vornehm.

 

Bild © SAWImedia-S.Willnow-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.