Dear Cashmere: Kuschel-Alarm für Herbst und Winter

Cashmere ist eine der luxuriösesten und wertvollsten Naturfasern der Welt. Es wird durch Kämmen aus dem Unterfell der Kaschmirziege gewonnen, die in der gleichnamigen Region im Himalaya beheimatet ist. Doch der Aufwand lohnt sich: Die Wolle ist extrem weich und fühlt sich auf der Haut wunderbar leicht an.

Das hat auch das deutsche Stricklabel Dear Cashmere erkannt – und sich mit seiner Mode ganz dem edeln Garn verschrieben. 2004 von Alona und Emmanuel Cassin in Frankfurt gegründet, stehen die Kollektionen heute für zeitlose Basics und moderne Strickwaren in sorgfältiger Handarbeit. Das Besondere dabei: Alle Modelle sind in einer breiten Farbauswahl erhältlich.

Die Strick-Mode von Dear Cashmere kann das ganze Jahr über getragen werden, den Kaschmir wärmt im Winter und hält im Sommer kühl. Doch mal ganz ehrlich: Wenn es draußen stürmt oder gar schneit, macht es doch besonders Spaß, sich in einen soften Cashmere-Pullover einzuigeln.

Deswegen präsentiert das charmante Label nun auch eine besonders zauberhafte Winter- und Herbstkollektion: Fließende Schnitte und Grobstrick sorgen für einen ausgewogenen Mix aus Leichtigkeit und Kuschelfaktor. Ungewöhnliche und ausdrucksstarke Farben, grafische Muster und warme Erd- und Naturtöne setzen dabei selbst an trüben Wintertagen modische Akzente. Besonders schön: Lässige Jacken und Capes im angesagten Oversize-Look, aufgepeppt mit zierlich-verspielten Details und weibliche, figurumschmeichelnde Silhouetten.

Für die Inszenierung der Kampagne hat sich Dear Cashmere ein ganz besonderes Model ins Boot geholt: die Schauspielerin Jasmin Gerat, die, fotografiert von dem namhaften Hamburger Fotografen Till Becker, die aktuelle Kollektion der Marke herrlich in Szene setzt. Die gebürtige Berlinerin hatte bereits in dem aktuellen Film „Kokowääh“ einige der Dear Cashmere-Modelle getragen – und sich augenscheinlich ebenso in das Label verliebt, wie wir.

 

Bild © M/A Stenko-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.