Der coole Agenten-Look für jeden Anlass

Fragt man Frauen, wie Mann heutzutage sein soll, erhält man gehäuft Antworten wie: lässig, cool und stylisch. Besonders der Bad Boy-Look kommt bei vielen Frauen gut an. Aber wie bekommt Mann das hin? Die nachfolgenden Styling Tipps für Männer sollen einen Anhaltspunkt geben, wie Mann sein Outfit an den Style der Stars aus Film und Fernsehen anlehnen kann.

Tipp#1  steht ganz unter dem Motto Agent under Cover. Dieser lässige Look passt sehr gut zum Date oder zum Shopping mit der Freundin. Alles, was Mann braucht, ist eine dunkle Jeans, ein einfarbiges T-Shirt – möglichst einen dunklen Farbton wählen – und modische Turnschuhe, wie zum Beispiel Sneaker. Abgerundet wird das Outfit mit einer Lederjacke, die lässig wirkt. Fertig ist der Bad Boy-Look – die Freundin wird sicherlich begeistert sein!

Für einen besonderen Anlass steht Tipp #2 . Ein Anzug und ein Hemd, beides in dunklen Farben, kombiniert mit schwarzen Lederschuhen, wirkt edel. Um diesem feinen Dress etwas Lockeres zu geben, wird das Hemd nicht hochgeschlossen und Mann darf gerne auf eine Krawatte verzichten. Etwas Legerer, doch trotzdem dem Anlass entsprechend, kann Mann auch eine dunkle Jeans mit Hemd und Sakko kombinieren. Auf bunte und knallige Farben bitte verzichten! Lässige Eleganz zum Wohlfühlen, es muss ja nicht immer akkurat sein. Zugeknöpftes Hemd und Krawatte sollten wirklich nur für ganz spezielle Anlässe gelten.

Im Alltag ist der Bad Boy-Look leicht anzuwenden und kommt bei der Damenwelt gut an. Tipp #3  der Styling Tipps für Männer wirft ein Auge auf das rundherum. Mann sollte nur ein Minimum an Accessoires nutzen. Was dabei gar nicht fehlen darf, ist die Sonnenbrille, die jedem Look das Tüpfelchen auf dem i gibt. Ansonsten gilt, eine klassische Armbanduhr, oder ein schlichtes Lederarmband, ist ausreichend. Ein Agent under Cover braucht keinen Schnickschnack, das macht den Bad Boy-Look kaputt. Bitte kein Rücksack und keine übergroßen Gangsta-Kopfhörer -  die lassen das lockere Styling eher lächerlich übertrieben wirken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.