Der Fake-Bob für Langhaarfrisuren

Viele Frauen schwören auf Langhaarfrisuren. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch praktisch und auf viele verschiedene Arten frisierbar. Doch manchmal kommen Trends auf, die auch langhaarige Frauen wünschen machen, sie hätten kurzes Haar. Besonders wenn die beste Freundin einfach nur umwerfend in ihrem neuen, kurzen Bob aussieht, steigt leichter Neid in uns hoch. Aber uns von den langen Haaren trennen? Niemals! Doch es gibt eine Lösung für alle, die es nicht schaffen, sich ihrer Haarpracht zu entledigen: Der Fake Bob.

Auf dem roten Teppich hat sich der Fake Bob bereits erfolgreich etabliert. Anne Hathaway, Kate Beckinsale und Rosario Dawson sind nur wenige Beispiele der Damen, die sich trauen, den neuen Frisurentrend auszuführen. Und das Beste daran: Langhaarfrisuren müssen nicht beschnitten werden, um den heißen Fake Bob zu kreieren – ein Look, der in wenigen Minuten spielend einfach gezaubert ist.

Egal, ob das Haar lockig oder glatt ist: Ein Fake Bob ist mit jeder Langhaarfrisur kein Problem. Das Geheimnis des modernen Fake Bobs liegt darin, ihn mit einem Seitenscheitel zu tragen, der nicht zu akkurat gezogen ist und gleichzeitig nicht zu seitlich. So behält der Fake Bob seinen erfrischenden, modernen Look.

Der erste Schritt zum Fake Bob besteht darin, einen lockeren Zopf zu binden, nah an den Haarspitzen, so als wolle man einen sehr tiefen und lockeren Pferdeschwanz binden. Anschließend wird dieser Zopf nach innen eingedreht, bis die Haarlänge erreicht ist, die der spätere Fake Bob haben soll. Am besten macht sich der Fake Bob am Nackenansatz, in seiner Mitte oder bei sehr langen Haaren auf Schulterhöhe.

Jetzt muss lediglich noch das Unterhaar mit Haarnadeln fixiert werden, etwas Haarspray drauf, um den Style haltbar zu machen – und fertig ist der Fake Bob! Für einen besonders interessanten, verruchten und trendbewussten Look empfiehlt es sich außerdem, ein paar lange Strähnen aus dem Bob herauszuziehen und locker heraus hängen zu lassen. So wirkt der Fake Bob nicht zu streng oder gestelzt und bekommt einen verspielten, unzähmbaren Look, der Männer ganz aus dem Häuschen bringen wird.


Video Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=2D8EzRYHqZc

Bild © HadKub – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.