Dessous Trends für verführerische Engel

Spätestens dann, wenn die Sonne vermehrt scheint, weckt diese bei den meisten Deutschen die schon längst ersehnten Frühlingsgefühle. Damit einhergehend wünschen sich viele Frauen (und natürlich auch die dazu gehörigen Männer) schicke neue Dessous. Diese sollten nicht nur praktisch sein, sondern die neue Kleidung soll zudem einen schönen Körper formen.

Für Frauen macht es immer sehr viel Spaß, sich in ortsansässigen Geschäften oder in bekannten und renommierten Online Shops nach neuen Dessous Trends umsehen, um diese innerhalb von wenigen Tagen voller Vorfreude zu Hause in Empfang nehmen zu können.

Für Frauen, die sich sehr gerne feminin einkleiden, präsentieren sich in diesem Jahr Dessous mit verführerischer Spitze im gänzlich neuen Design. In der Vergangenheit waren viele Frauen unglücklich darüber, dass die Spitzen am Dekolleté oder auch an dem Slip eingeschnitten haben, weshalb vielfach diese zauberhaften Dessous nur kurze Zeit getragen wurden. Mittlerweile können die interessierten Kundinnen davon ausgehen, dass dies keine Problematik mehr darstellt. Vielmehr werden sie Spaß und Freude daran empfinden, neue Farben wie Paprika, Parrot Green oder auch Orange anzuprobieren und in Kürze ihr Eigen zu nennen. Zudem bringen viele Spitzendessous blickdichtes, unterlegtes Tüll mit, um vor fremden Blicken zu schützen.

Unterwäsche mit exotischen Animal Prints ist bereits seit einigen Jahren der Klassiker unter der komfortablen, aber durchaus sexy Unterwäsche für die modebewusste Dame. Hierbei sollten die Damen jedoch auf eine gelungene Kombination von BH und Slip achten, um kein Mustermix hervorzubringen. Jedoch ist es sehr praktisch, dass sich jede Frau quasi ihr Lieblingstier für ihre Unterwäsche aussuchen kann, denn neben dem Zebra- und Tigerprint offeriert der bekannte Handel oftmals auch das Design eines Kuhfells – hier ist Mut gefragt!

Seit jeher ist der Jeansstoff der Inbegriff für Sportlichkeit, Lässigkeit, Flexibilität und Leichtigkeit. Diese Voraussetzungen werden selbstverständlich ebenso von Dessous erfüllt, die in Jeansoptik auf den Markt gebracht werden. Primär werden die interessierten Kundinnen diesen raffinierten Stoff in Dunkelblau sowie in dem bekannten Denim vorfinden. Echt sehen diese Dessous ganz besonders dann aus, wenn die klassischen Nähte in einem dunklen Gelb angedeutet sind. Wichtig insgesamt bleibt bei allen Dessous, dass die korrekte Größe gekauft werden sollte, um eine optimale Passform zu garantieren.

 

Bild 1 © Stas Perov – Fotolia.com

Bild 2 ©-Donald-Joski-Fotolia.com

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.