Die 5 Schal Trends

Der Winter kommt mit großen Schritten näher. Doch im diesjährigen Sommer hätte man auch schon mal an dem ein oder anderen Tag auf eines der beliebtesten Wintermode Accessoires zurückgreifen können: Den Schal. Schon in den letzten Jahren hat dieses Wintermode Accessoire zunehmend an Beliebtheit gewonnen und ist in verschiedenen Anfertigungen und sämtlichen Geschäften zu finden gewesen. Auch dieses Jahr wird der Schal seinen Triumphzug fortsetzen. Im nachfolgenden werden die beliebtesten Arten des Schals vorgestellt.

Rundschals

Schon in der letzten Saison waren Rundschals gefragte Wintermode Accessoires. Die Erklärung hierfür ist einfach. Neben ihrem lässigen und coolen Aussehen sind sie zudem viel praktischer, im Vergleich zu herkömmlichen Schals. Beim bücken oder bewegen im eifrigen Shoppinggetümmel verrutscht hier nichts oder fällt gar auf den Boden. Außerdem haben sie ein sehr viel edleres Aussehen und kommen ohne Fransen daher.

Schal aus Kunstpelz

Schals aus Kunstpelz bringen sowohl die modischen Vorteile von Pelz zum Vorschein als auch die Wünsche der Tierschützer. Man sieht edel aus, fühlt sich wohlig warm und muss gleichzeitig keine Tiere häuten, sondern trägt einen Schal aus reiner Kunstfaser.

Gestrickte, übergroße Schals

Die gestrickten Schals von Oma hatten ja schon in den letzten Jahren große Beliebtheit. Doch dieses Jahr wird die Beliebtheit nochmal deutlich ansteigen. Bei den übergroßen und gestrickten XXL Schals handelt es sich um wahre Wärmekünstler. Hinsichtlich der Wetterprognosen wird dieser Winter ein sehr kalter und langer Winter werden. Man sollte sich also gut gegen die Kälte schützen. Mit einem übergroßen XXL Schal kann man dies und gleichzeitig auch noch stylisch und modisch aussehen.

Mongolische Schals

Mongolische Pelzschals sind sehr modisch. Schon der Muff war eine sehr beliebte Erfindung und eine Abwandlung des mongolischen Schals. Sie halten nicht nur unglaublich warm, sondern sehen auch ganz anders aus als herkömmliche Schals. Sie sind viel eher ein Dreieck aus Kunstfasern als ein Schalband und deshalb so einzigartig. Eines von vielen Wintermode Accessoires, dass in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.

Jerseyschals

Der Jerseyschal eignet sich für einen harten Winter nur bedingt. Er eignet sich durch seine dünne Struktur nicht wirklich, um den Körper warm zu halten. Er sieht aber gleichzeitig sehr elegant aus und ist vor allem an milden Wintertagen eine modische Alternative.

 

Bild © seprimoris-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.