Die besten Gadgets für den Sommerurlaub

Wer kennt es nicht? Man liegt am Strand oder auf der Wiese im Freibad und irgendwie ist doch immer irgendetwas was fehlt. Oder man hat es erst gar nicht von zu Hause mitgenommen, da man einfach an Gewicht sparen wollte. Hier nun die TOP 3 der Sommer Gadgets, auf die man im Sommerurlaub vielleicht nicht verzichten sollte – weitere Tipps zu aktuellen und für Tech-Fans nahezu unverzichtbaren Gadgets gibt es auch bei gadgetly.de.

Platz 3: Das Soundhandtuch

Ein Handtuch mit Kopfstütze und integrierten Lautsprechern in der Kopfstütze. Mit dabei ist eine Solarzelle, welche den Einsatz von Batterien spart. Handy oder MP3 Player anschliessen, fertig. Ein klasse Sound, klarer Klang und wenn man mag, kann mit diesem Gadget auch der eine oder andere Liegenachbar mitbeschallt werden. Kostenpunkt ca. 69.-€

Platz 2: Das Getränkeboot

Ein kleines aufblasbares ca. 30 x 20cm grosses “Gummiboot”. In die Mitte kommt noch ein Trenner rein und man kann seine Getränke oder das Obst sicher mit auf’s Wasser nehmen. Durch den Trenner kein umkippen der Getränke. Und dazu auch noch ein echter Hingucker. Ein Gadget welches im Sommer beim schwimmen seinen absoluten Zweck erfüllt. Kostenpunkt ca. 9,90.-€

Platz 1: das aufblasbare Einpersonen Tretboot

Das ist doch mal was. Ein Tretboot zum Aufblasen. Einsatzbereit in 5 Minuten. Aufblasen, Pedalen samt Schaufel befestigen und ab in’s Wasser damit. Ideal für Kinder. Welches Kind hat schon Lust die ganze Zeit mit einem Ruder- oder Schlauchboot auf dem Wasser zu paddeln? Hier Steht echter Badespass im Vordergrund.
Kostenpunkt: je nach Hersteller zwischen 20.- und 40.-€.

Und noch ein persönlicher Gadget-Favorit, der das ganze Jahr über einsetzbar ist: Der Flaschenöffnerring.
Ein Gadget welches unverzichtbar ist, wenn man sich unterwegs mal ein Fläschchen aufmachen möchte und gerade keinen Flaschenöffner zur Hand hat. Ist nicht nur nützlich, sondern sieht an der Hand auch noch gut aus und kann ganz normal als Schmuck getragen werden. Kostenpunkt: 2.-€

 

Bild  © Ruslan Olinchuk – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.