Duvetica: Daunenjacken in neuen Farben und Schnitten

Wer das Frieren satt hat, kann auch in diesem Winter auf die wärmenden Daunenjacken von Duvetica zählen. Das italienische Modelabel wurde 2005 von Giampiero Vagliano und Stefano Rovoletto gegründet. Und zwar mit einem klaren Ziel: Das Duo wollte Jacken entwerfen, die kompromisslose Qualität und hohe Funktionalität mit einem modernen Look und einem Hauch von Glamour verbinden.

Dass ihnen das auch in dieser Saison wieder gelungen ist, zeigt die aktuelle Duvetica-Kollektion. Die soften Jacken gibt es in 23 neuen Farben – von Moosgrün über Violett bis hin zu Hellgrau. Und auch die in jeder Kollektion vertretenen Farben Schwarz und Duvetica Rot dürfen im Winter 2011/2012 natürlich nicht fehlen. So bleibt das Label seinem Style treu, ihre Bestseller-Modelle jede Saison in unterschiedlichen Farbtönen auf den Markt zu bringen. Mittlerweile umfasst das Duvetica-Portfolio immerhin rund 600 Farben und Styles.

Ob matt oder glänzend, mit Quersteppungen und farbigen Reißverschlüssen – auch in diesem Jahr lassen die Daunenjacken keine Wünsche offen. Das Beste: Die mit viel Liebe zum Detail hergestellten Modelle tragen kaum auf und machen auch bei Minusgraden eine gute Figur.

Neben den gesteppten Daunenjacken mit Kapuze sind in dieser Saison auch ärmellose Daunenwesten der Renner schlechthin. In gedeckten Farben gehalten, sind sie die perfekte Ergänzung zu dicken Wollpullis oder leichten Sweatshirts.

Kein Wunder also, dass sich das zunächst für den japanischen Markt konzipierte Label mittlerweile auch in Europa größter Beliebtheit erfreut. Als ehemaliger Präsident und Brand Manager für das italienische Modeunternehmen Moncler brachten Vagliano und Rovoletto die nötige Erfahrung mit. Sich mit ihrem neuen Label ausschließlich auf die Produktion von Daunenjacken zu spezialisieren, war sicherlich ein Risiko. Doch den bunten und hochwertigen, mit Graugänsefedern gefüllten Jacken konnte letztendlich niemand widerstehen. Keine Frage: Neue Verarbeitungsverfahren, technische Stoffe und schmale Passformen machen Duvetica zu absoluten Lieblingsteilen.

Bild © konradbak-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.