Einrichtungstrends 2011

Die IMM in Köln ist zu ende und die neuen Einrichtungstrends für 2011 sind bekannt gegeben. Dieses Jahr wird auf das gesetzt, was uns wirklich wichtig ist und zu unserem modernen Alltag passt: Gemütlichkeit und Funktonalität. Somit sind vor allem natürliche Materialien und runde Formen im Trend.

Die Möbel

Wenn Sie auf stilvolle Möbel großen Wert legen, dann werden Ihnen die neuen Trends gefallen. Denn die geschwungenen und dennoch anschmiegsamen Möbel und Garnituren sollen nichts von ihrer Eleganz verlieren. Die Kombination von Rundungen und geraden Formen soll die Einrichtung natürlicher und echter wirken lassen. Dabei spielt das Aussehen alleine keine Rolle mehr. Schließlich leben wir in einer stark konsumierenden Gesellschaft. Was bei den Lebensmittel als Bio-Trend beginnt endet bei den Möbeln als Recycling Notwendigkeit. Daher werden natürliche Materialien wie Holz, Glas, Stein und Metall bevorzugt. Nach Recycling sieht hier jedoch nichts aus. Sie werden unter den neuen Einrichtungstrends eine klare und lockere Linie finden. Zunächst einfach wirkende Stühle und Sofas erweisen sich als äußerst bequem und praktisch. Die stilvolle Formgebung verleiht den Möbeln Würde und eine beständige Haltbarkeit.
Ein weiterer neuer Aspekt, welcher ganz sicher in die Kategorie Funktonalität gehört, ist die Größe der Möbel. Sie werden dieses Jahr überwiegend kleine und kompakte Einrichtungsgegenstände finden. Zwar lassen sich die Sofas nach wie vor ausklappen und vergrößern, dennoch schrumpft die Größe auf ein ausreichendes Minimum. Wenn Sie Single sind und nur wenig Platz zur Verfügung haben, dann dürfen Sie sich ganz besonders freuen. Der neue Trend möchte sich nämlich mit dem immer kleiner werdenden Platzangebot von kleinen Haushalten beschäftigen. Breite Sidebords und riesige Sofas sind da natürlich weniger gefragt.

Die Farben

Wie in der Formgebung geht es auch in der Farbgestaltung zurück zur Natur. Holzfarben dominieren einen Großteil der Wohnung und Einrichtung. Um das Ambiente ein wenig auf zu frischen und Moderne einfließen zu lassen, ist Weiß nach wie vor die Trendfarbe. Weiße Tische oder weiße Sofas wirken klar, neutral und freundlich. Zudem können Sie Weiß mit allen anderen Farben kombinieren oder bestimmte Objekte mit Weiß als Hintergrund gekonnt in Szene setzen. Braun und Beigetöne sind in Form von Leder besonders angesagt. Das Sofa ist zwecks der Gemütlichkeit jedoch mit Kord überzogen und verleiht ihm eine angenehme Struktur. Zum Akzentuieren können Sie Ihre Wohnung dieses Jahr mit ein wenig Orange oder Grün auffrischen. Eine weitere Trendfarbe ist Blau, welche besonders mit den Holzfarben harmoniert.

Bild © Dmitry Koksharov – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.