Etro: la Moda Italiana

Etro ist nicht nur eines der einflussreichsten Modehäuser Italiens. Es ist auch ein Familienunternehmen mit Tradition. 1968 von Gimmo und Roberta Etro in Mailand gegründet, haben heute deren Kinder die erfolgreiche Modemarke fest im Griff: Während Kean Etro für die Herrenkollektion und sein Bruder Jacopo für die Home Collection verantwortlich zeichnen, entwirft ihre Schwester Veronica Etro die Damenkollektion – und überrascht Saison für Saison mit neuen und unwiderstehlich eleganten Mode-Highlights.

Wie auch diesen Sommer: Mit ihrer aktuellen Kollektion weckt die Designerin Urlaubsphantasien. Denn 2011 stehen bei Etro erdige, symmetrisch velaufende Ethno-Muster im Vordergrund. Diese machen vor allem knielange Seiden-Kleider im legeren T-Shirt-Stil zum modischen Must-Have.

Aus der Sommerkollektion 2011 ebenfalls nicht wegzudenken ist das für Etro so typische Paisley-Muster. Die zum Markenzeichen des Hauses gewordenen Deko-Prints schmücken zusammen mit floralen Drucken Kleider, Röcke und Co. Schlichte, geometrische Schnitte sorgen dafür, dass die Modelle mit den farbigen Mustermixen nicht zu überladen wirken. Und man darf sich freuen: Der Mustermix und – diesmal Paisley-Stoffe mit orientalischem Flair – werden auch in der Herbst/Winterkollektion 2011 noch eine Rolle spielen!

Außerdem feiert bei Etro dieses Jahr die Schlaghose aus den 70er Jahren ihr Comeback. Die sonst so legere Denim bekommt mit bunten Farben und hoher Taille einen modernen Look, der nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Büro gut ankommt. Edle Töne wie Sand,Senf oder Kamel, aber auch kräftige Farben wie Türkis, Blau oder Gelb verleihen ihnen einen gehobenen City Look. Somit passen sich die ausgestellten Hosen perfekt dem aktuellen Farbtrend an – und werden zu unserem Lieblingsoutfit der Saison! Ob mit Wedges oder Römersandalen getragen, ausgehfein mit Blazer oder leger mit Bluse oder T-Shirt kombiniert – die unverschämt lässigen Schlaghosen von Etro passen längst nicht mehr nur zum Hippie Chic.

 

Bild © konradbak-Fotolia.com

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.