Haarfarben Trends 2012

Kurz, lang, Blond, Schwarz, Braun oder doch Rot? Die Frage, welche Haarlänge und welche Haarfarbe Trend sind, beschäftigt uns Frauen jedes Jahr aufs Neue :)

In diesem Jahr galt Blond in allen Variationen als Trendfarbe. Dies ändert sich jedoch im kommenden Jahr, denn die Haare werden wieder dunkler. Des Weiteren liegen auffällige Highlights und Accessoires, wie Feder Haarverlängerungen für schöne Farbakzente voll im Trend. Bloß nicht langweilig scheint die Divise für das Jahr 2012 zu sein. Dies zeigt sich auf in der Trendhaarfarbe.
Im Jahr 2012 trägt Frau Rot auf dem Kopf. Schon jetzt sieht man diese Farbe vermehrt bei den Stars und Sternchen in Hollywood. Doch nicht alle trauen sich gleich an diesen Farbton heran. Wer sich unsicher ist, sollte zuerst mit einem warmen Rotbraun beginnen. So könnt ihr euch langsam an die neue Haarfarbe gewöhnen. Besonders effektvoll ist der rote Farbton auf blonden Haaren, denn diese schimmern in verschiedenen Nuancen der Farbe, so dass sich ein interessantes Farbspiel ergibt und die Haarfarbe sehr natürlich aussieht.

Die neueHaarfarbe sollte vor allem zu eurer Haut und euren Augen passen. Die Haarfarbe Rot ist definitiv nicht für jeden geeignet!  Sie sollten also nicht auf Biegen und Brechen auf einen Rotschopf bestehen. Wenn Rot nicht passt, ist es kein Problem, denn auch Schokobraun in verschiedenen Nuancen gehört zu den modischen Haarfarben für das Jahr 2012. Durch auffällige Highlights können Sie Pepp in Ihre Frisur bringen, damit die Haarfarbe nicht langweilig wird. Einheitliche dunkle Haare lassen den Teint blass erscheinen, doch durch auffällige Highlights können Sie dem entgegenwirken.

Zu besonderen Anlässen darf es im Jahr 2012 auch mal etwas besonderes sein. Feder Extensions für schöne Farbakzente werden keine Seltenheit sein. Stars wie Drew Barrymore machen es jetzt schon vor, wie man Feder Extensions für schöne Farbakzente stilsicher nutzen kann, ohne wie ein Teenager auszusehen. Die Extensions können nicht nur in offenen Haaren, sondern auch bei einem Pferdeschwanz oder in einer Hochsteckfrisur für einen Hingucker sorgen.

Alles scheint erlaubt zu sein, doch es muss stilvoll sein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.