Iris von Arnim: stilvolle Cashmere-Kollektion

Die Hamburger Designerin ist bekannt für ihre luxuriösen Strick-Kollektionen in gleichbleibender, hochwertiger Qualität und ihre unverwechselbaren Looks. Seit Mitte der 80er Jahre setzt Iris von Arnim dabei als eine der ersten Designerinnen in Deutschland auf das edle Material Kaschmir. Mit ihren stilvollen Kreationen hat sie sich deshalb den Namen „Cashmere Queen“ erarbeitet. Denn keiner interpretiert die neuesten Strick-Trends so geschmackvoll, mühelos und elegant wie die in Schlesien geborene Modeschöpferin.

Das gilt auch für ihre aktuelle Kollektion. Hier setzt Iris von Arnim wieder auf einen abwechslungsreichen Mix aus Fein- und Grobstrick oder kunstvoller Lochstickerei. Besonders angesagt sind in dieser Saison lässige Cardigans und Mäntel im angesagten Oversize-Look, die mit Kapuze versehen zum perfekten Wetter-Allrounder werden. Aber auch knappe Strickjäckchen in Kurzform oder tailliert geschnittene Pullover kommen nicht zu kurz.

Auch ihren berühmten Mustermix aus Zopf-, Loch- und anderen Strickpatterns greift Iris von Armin in ihrer Winterkollektion 2011/2012 wieder auf. Eines der Highlights: ein schicker Cardigan aus weißem Cashmere mit schräg angeschnittenen Armen, modischem Lochmuster und breiten Zopfstrick-Borten an den Ärmeln.

Für die Saison Herbst/Winter 2011/2012 hat sich Iris von Arnim zudem mit dem deutschen Topmodel Claudia Schiffer zusammengetan, die erstmals eine eigene Capsule Collection auf den Markt bringt. Während die Ehefrau des britischen Filmproduzenten Matthew Vaughn und dreifache Mutter als Designerin und Kreativdirektorin ihres eigenen Labels mehrere Stücke entworfen hat, wird ihre Kollektion von Iris von Arnim produziert und vertrieben. Sie sei froh, nach langer Suche nun in Iris von Arnim einen passenden Partner gefunden zu haben, gibt Schiffer an. Denn auch bei ihr dreht sich alles um das hautschmeichelnde Material Cashmere.

 

Bild © Paul-Hill-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.