Makeup Tipps für Blondinen mit blauen Augen

Blondinen, egal ob ihre Haarfarbe natürlich oder künstlich ist, die dazu noch blauen Augen haben, besitzen die besten Ausgangsvoraussetzungen, dem weit verbreiteten Schönheitsideal perfekt zu entsprechen. Wenn sie dann noch ein paar Make up Tipps beachten, steht ihrem großen Auftritt nichts mehr im Wege.

Natürliche Blondinen haben meistens einen hellen, sehr zarten Teint mit feinen Poren. Damit dieser hübsche, leicht transparente Eindruck nicht durch eine dicke Schminkeschicht zerstört wird, sollte lediglich Grundierung und ein sehr leicht deckendes Make-up aufgetragen werden. Wer sich zu blass findet, sollte weder zu Selbstbräuner noch zu einem Make-up in dunklerer Farbe greifen, sondern lieber etwas Rouge unter den Wangenknochen auftragen. Das sieht natürlich und frisch aus.

Bei einem Make-up müssen sich Frauen normalerweise entscheiden, ob sie ihre Augen oder ihren Mund betonen möchten – niemals sollte beides intensiv geschminkt werden. Wer aber blonde Haare und blaue Augen besitzt, sollte unbedingt die Augen bevorzugen. Im Alltag muss es nicht unbedingt Lidschatten sein, aber Wimperntusche und Kajal auf jeden Fall. Dabei sollten die Kontraste nicht zu stark ausfallen, also lieber braune Wimperntusche und braunen Kajalstift verwenden, als für beides Schwarz zu wählen.

Abends können die Augen dann noch zusätzlich mit Lidschatten ins rechte Licht gesetzt werden: Besonders hübsch sind alle zarten Töne, wie Rosa, Beige und Hellgrün. Auf keinen Fall sollte allerdings eine blauen Farbnuance gewählt werden. Besonders glamourös ist die Verwendung von Glitzerlidschatten oder zwei harmonischen Farben, die ineinander übergehen.

Unter jungen Frauen sehr populär sind Smokey Eyes – aber Vorsicht: Blondinen mit blauen Augen wirken leicht überschminkt und unattraktiv mit diesem Look. Der Fokus soll bei diesem Frauentyp ja nicht auf dem Mund liegen. Deswegen ist es einer der wichtigsten Make up Tipps bei den Lippen auf leuchtendes oder sehr dunkles Rot zu verzichten. Entweder man wählt einen schönen Rosaton oder man entscheidet sich nur für etwas Glanz.

Im übrigen ist der Nude-Look wie geschaffen für Blondinen mit blauen Augen. Ihre Vorzüge kommen mit diesem sehr zurückhaltenden Make up optimal zur Geltung. Allerdings ist es dabei sehr wichtig, dass die Frisur äußerst gepflegt ist und die Haare schön glänzen, sonst wirkt das ganze Styling schnell etwas fade und trist.

 

Bild  © Valua Vitaly – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.