Modische Accessoires für den Party Look

Das Wochenende ist wieder da und was das heißt wissen wir alle: Die Party-Outfit Suche ist wieder angesagt! Endlich ist die stressige Arbeitswoche vorbei und man kann sich mal wieder richtig in Schale schmeißen um den Typen den Hals zu verdrehen. Doch wie soll man sein Party-Outfit gestalten?

Wichtig ist, dass die derzeitigen Trendfarben in Richtung Braun, Schwarz, Beige oder Grau gehen. Daraus was cooles zu zaubern sollte also nicht so schwer sein. Einfach immer an die Grundregel denken, dass man nie mehr als 3 Farben von Kopf bis Fuß mischen sollte. Doch jedes noch so tolle Outfit kann ein Flop werden, wenn man nicht die richtigen Accessoires dazu hat. Im Gegenzug kann aber auch jedes noch so schlechte Outfit durch modische Accessoires in neuem Glanz erstrahlen. Eines der wichtigsten Accessoires dieser Jahreszeit ist der Schal. Egal ob in XXL, Rundschal, Strickschal oder Wollschal, Hauptsache man findet den richtigen Farbton zum Outfit. Außerdem hat er diese tolle Wirkung, dass er nicht nur gut aussieht, sondern gleichzeitig auch noch schön warm hält, was bei den derzeitigen Temperaturen ein echter Vorteil ist.

Ein anderes modisches Accessoire ist das Haarband. Es war lange nicht im Einsatz, doch im Moment kann man an immer mehr Szenestandorten die Mädels und Frauen mit außergewöhnlichen und stylischen Haarbändern sehen. Nur bei der Farbwahl sollte man sich etwas zurück halten, man will ja nicht als Kanarienvogel enden. Eines der wichtigsten und auffälligsten modischen Accessoires sind natürlich die Schuhe. Wer schöne Schuhe trägt, der hat schon die Hälfte der Miete bezahlt. So können sexy Highheels in diesem Winter punkten. Die meisten fragen sich jetzt wahrscheinlich wie man Highheels bei diesen Temperaturen tragen kann. Die Antwort ist ein anderes angesagte Accessoires: Stulpen. Denn die sind gerade in diesem Winter total angesagt. So hat man einen glamourösen Auftritt mit sexy Highheels und trotzdem warme Füße, dank der Stulpen. Die nächste Party kann also getrost kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.