Mützen-Trends für die kommende Herbst-/Winter-Saison

Passend zur kälteren Jahreszeit werden momentan auf den internationalen Modeschauen und Modemessen die aktuellen Mützen-Trends vorgestellt. Hierbei fällt auf, dass neben einigen neuen Trends viele alte Stylings einfach neu interpretiert wurden.

Die meisten Modedesigner setzen in der kommenden Wintersaison auf Pelz – sowohl auf Echtpelz als auch auf Fellimitat, das sich durch seine hochwertige Verarbeitung kaum noch von echtem Pelz unterscheidet. Er wird meist unbehandelt getragen und findet sich in den verschiedensten Mützenarten wieder.

Nach wie vor sind Baskenmützen angesagt, die sehr vielseitig kombiniert werden können. Die Neuheit in diesem Jahr ist, dass auch bei dieser Mützenart mit Details aus Fellimitat gearbeitet wird – z. B. sind bestimmte Einsätze oder Bommel aus Fake Fur. Aufgrund ihrer wärmenden Eigenschaften sind auch Mützen und Hüte aus Wolle sehr beliebt – sie trotzen erfolgreich der Kälte und sehen trotzdem stylisch aus, da sie mit Bändern oder aufwändigen Stickereien verziert werden.

In dieser Saison werden sie auch mit Pailetten ergänzt, was dem Outfit etwas Glamouröses verleiht. Für Modemutige gibt es dieses Jahr eine auffälligere Version der klassischen Mütze: Lange Wollmützen, die gerade nach oben gezogen werden, kombiniert zu glatten langen Haaren. Einige Designer reagierten jedoch etwas verhalten auf diesen “Schlumpf-Look”.

Bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt sind Schirmmützen, die es in allen Variationen gibt – von sportlich bis klassisch und bürotauglich. Sehr angesagt sind Schirmmützen mit Ledereinsätzen, wie sie einige britische Designer vorführten oder die Ausführung im Vintage-Look, die besonders zu Jeans sehr stylisch aussieht.

Neben den klassischen, gedeckten Winterfarben aus den vergangenen Jahren wird in dieser Saison auch der aktuelle Sommertrend mit knalligen Farben fortgeführt – triste Winteroutfits werden mit sonnengelben, korallenroten oder violetten Mützen gleich viel farbenfroher. Wenn Sie es etwas unauffälliger mögen, sollten Sie zu pastellfarbenen Mützen greifen. Andere Accessories werden in dieser Saison farblich passend auf die Mütze abgestimmt.

Damen tragen ihre Mützen in diesem Winter etwas weiter nach hinten gezogen, so dass der Scheitel und einzelne Haarsträhnen darunter hervorblitzen. In Zeitschriften und im Internet können Sie sich über die aktuellen Trends informieren und Vorschläge zu Kombinationsmöglichkeiten finden. Die passenden Mützen können Sie dann ganz einfach und unkompliziert in einem Mützen Shop bestellen. Der Winter kann kommen! :)

 

Bild © Subbotina Anna – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.