Party Haartrends: asymmetrische Frisuren

Auch wenn einige behaupten, der asymmetrische Schnitt ist untrendy, so sei eins klar und deutlich erklärt: 2012 ist das Jahr der asymmetrischen Frisuren. Trendige Kurzhaarfrisuren leben gerade von und durch den asymmetrischen Schnitt. Natürliche Wirbel der Trägerinnen werden so endlich zu einem Teil der Frisur. Das Styling ist leicht und unkompliziert.

Victoria Beckham macht es vor

Silikonen wie Victoria Beckham machen es uns normal Sterblichen vor: Styling kann so einfach sein. Gerade ist sie vierfache Mutter geworden, da ist eine Frisur, die schnell und einfach gelingt, so überlebenswichtig, wie die Babynahrung. Aus einer normalen Kugelkopffrisur wird dank Anti Frizz Gel und nach vorne spitzer laufender Strähnen zu einem absoluten Eyecatcher. In den vielen öffentlichen Auftritte kann Victoria Beckham so ungeniert punkten. Dass solch ein Schnitt auch aufwendiger zu stylen ist, beweist momentan Pop Sternchen Rhianna. Mit viel Farbe und Gel werden trendige Kurzhaarfrisuren besonders frech durch die lässig ins Gesicht fallenden Seitensträhnen. So ist der Teenie Look garantiert – auch im Alltag.

Der Bob – neu interpretiert

Auch der klassische Bob erlebt in diesem Jahr eine wahrhaft elegante bis verspielte Renaissance. Ganz groß im Rennen ist in diesem Jahr der Mod-Bob. Dieser Schnitt bedarf eines präzisen Stufenschnittes, der sich an der Kinnlinie orientiert. Um diesen Schnitt noch ein wenig schärfer zu machen, wird das Pony insgesamt asymmetrischer gestaltet. Nun obliegt es ganz der Trägerin, wie asymmetrisch sie den Bob föhnt, um sich auf einer Party entsprechend ins Szene zu setzen. Entscheiden in diesem Jahr sind beim Bob die farblichen Akzente. Je mehr die Farbe einem natürlichen Gesamtbild entspricht, umso Stil sicherer ist sie.

Langhaarfrisuren mit asymmetrischem Pony

Besonders stylisch sind 2012 Langhaarfrisuren mit asymmetrischen Pony. Die Möglichkeiten mit langen Haaren und einem ansprechenden, modernem Pony sind schier grenzenlos. So können mit entsprechenden Tricks auf trendige Kurzhaarfrisuren aus Langhaarfrisuren gezaubert werden. Entscheidend allerdings ist eine gerade Linie der Gesamtlänge.

 

Bilde links oben “asymmetrischer Haarschnitt” © George-Mayer-Fotolia.com

Bild rechts unten “asymmetrische Bob-Frisur” © Beboy-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.