Rafting als neueTrend Sportart für Gruppen

Eine Raftingtour stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit für Gruppen dar, gemeinsam Sport zu treiben, etwas im Urlaub zu erleben und den Spirit untereinander zu stärken. Auch Unternehmen greifen häufig im Rahmen von Incentive-Reisen aus diesen Gründen auf Raftingtouren zurück. Dabei kann man sowohl in Deutschland, als auch im Ausland zahlreiche Möglichkeiten in Form von wilden Flusslandschaften vorfinden, die sich wunderbar zur Durchführung einer Raftingtour eignen.

Wer sich für eine Raftingtour in der Gruppe entscheidet, sollte sich unbedingt im Vorhinein über den Ablauf und über organisatorische Dinge informieren. Denn gerade Menschen mit einer körperlichen Behinderung oder Einschränkung sollten sich der Belastung, welcher der Körper im Rahmen einer Raftingtour ausgesetzt ist, im Klaren sein. Ausdauer, körperliche Stärke und Durchhaltevermögen sind wichtige Attribute, die man mitbringen sollte, möchte man an einer Raftingtour für Gruppen teilnehmen.

Gerade in den Alpen findet man zahlreiche Raftingrouten vor, die auch zu den beliebtesten in Europa gehören. Hierzu gehört etwa die Imster Schlucht in Österreich. Darüber hinaus kann man auch in den Schweizer, deutschen und französischen Alpen zahlreiche Wildwasserflüsse finden, die für eine Raftingtour mehr als gut geeignet sind. Weitere beliebte Destinationen stellen die Flussregionen in den deutschen Mittelgebirgen dar, etwa rund um Marburg mit der Lahn in Hessen. Somit kann man auch eine Raftingtour im Rahmen eines Wochenendtrips ohne Probleme durchführen, ohne zu lange mit dem Auto unterwegs sein zu müssen.

Jede offizielle Raftingroute ist mit einer Schwierigkeitsstufe ausgestattet. Die Stufe Drei bedeutet etwa leichtes Wildwasser und gilt als Mittelmaß. Je höher die Stufe ist, desto schwieriger wird auch das Absolvieren der entsprechenden Tour für die Teilnehmer. In Übersee, etwa in Südamerika, findet man viele deutlich schwierigere Routen vor, was auch daran liegt, dass die dort in die Höhe ragenden Anden ein deutlich größeres Gefälle aufweisen als die Alpen oder gar die deutschen Mittelgebirge. Es gibt einige Reiseveranstalter die Raftingtouren im Rahmen von Pauschalreisen anbieten.

Bild © yanlev-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.