Sommermode 2011: vier neue Trends

Der Sommer steht bundesweit in den Startlöchern. Pünktlich vor dem Start der warmen Jahreszeit stehen auch die neuen Trends der Sommermode 2011 fest. Dabei dürfen sich Damen in diesem Jahr gleich auf vier neue Trends freuen. Neben Cut outs sind in diesem High Heels mit transparentem Absatz, große, grafische Muster und die Rückkehr der 1990er angesagt. Hingegen gelten Lederblousons bei Männern als absoluter Fashiontrend.

Vor allem bei den Sommerkleidern hat sich 2011 der Cut Outs Trend durchsetzen können. Viele schlichte Kleider weisen in diesem Jahr Schnitte, gewollte Risse und Löcher auf. Mit ihnen werden zusätzliche Einblicke gewährt. Zahlreiche Cut Outs verwehren jedoch den Blick auf die Haut und setzen hingegen auf eine Hinterlegung mit farbigen Stoffen. Durch sie werden bei den Kleidern frische Akzente gesetzt.

Als besonders schön gelten 2011 Cut Outs, die eher notdürftig zusammengeflickt sind. Bei ihnen werden die Risse häufig mit langen Fäden verbunden. Dieser Look wird in diesem Jahr nicht nur in Vintage-Kleidern und Shirts verwendet, sondern findet sich auch bei sehr zarten Tüll- und Seidenstoffen.

Der wichtigste Sommertrend 2011 sind Stilbrüche. Mit den Cut Outs lassen sich vor allem einzelne Stellen wie der Rücken oder das Dekolletee besonders schön betonen. Äußerst angesagt sind zudem transparente Schuhe, die mit hohen Absätzen versehen sind. Auch bei ihnen setzen die Designer zunehmend auf lange Stoffbänder, die üppig um Fesseln und Fuß drapiert werden.

Bei den transparenten High Heels dürfen Verzierungen und Glamour nicht fehlen. Aus diesem Grund zeigen sich die Stücke 2011 mit Schleifen, Edelsteinen und anderen optischen Akzenten. Die Absätze sind in diesem Jahr noch höher als 2010 und übertreffen die Marke von 11 bis 12 cm deutlich. Dafür sorgen vor allem die weit verbreiteten Plateausohlen. Modebewusste Herren sollten in diesem Sommer auf Lederjacken und Lederblousons zurückgreifen. Beliebt sind dabei vor allem Stücke in Beige und Braun.

Wer Sommermode günstig kauen möchte, findet im Internet zahlreiche Online-Shops, die im Verhältnis zu den Ladengeschäften die Sommertrends billiger verkaufen. Spartipp: Aufgrund der hohen Konkurrenz im Internet, bieten zahlreiche Shops Mode Gutscheine, mit denen entweder prozentual oder ein gewisser Festpreis gespart werden kann.

 

Bild  © illuminatu – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.