Sommermode in Blockfarben

In diesem Sommer wird es bunt und zwar in all seinen Facetten. Dabei geht es aber nicht darum, beliebig und quasi gedankenlos Buntes zu kombinieren, sondern stilvoll zwei oder drei knallige Töne in einem Outfit zu vereinen. Auch wenn dieser Trend vorwiegend im klassischen Freizeitlook zu finden sein wird, ist er durchaus auch im Büro tragbar.

Damenbekleidung in Blockfarben geht immer von einem Basisteil aus, das mit einem farbigen Akzent versehen wird und damit dem diesjährigen Modetrend entspricht. Eine dunkelblaue Hose oder ein knielanger klassischer Rock wird da mit einem bunten Top oder einem Blazer in knalligen Tönen kombiniert, dessen Farbton sich auch in den Schuhen wiederfindet. Das bedeutet aber, dass gerade diese Körperteile, die durch die Blockfarben in Szene gesetzt sind, natürlich besonders betont werden. Damit können möglicherweise ungeliebte Partien in den Vordergrund treten. Interessierte Damen können dabei passende Modetrends in online Mode Shops entdecken und dabei günstige Stücke ergattern. Allerdings sollte gerade bei diesem Color-Blocking Trend doch auf die eigene Figur geachtet werden. Grundsätzlich gilt hier, dass zum Beispiel zur Betonung langer Beine eher das Oberteil in bunten Farben gewählt wird, während die Hose klassisch geschnitten und eher dezent gewählt wird. Natürlich gilt bei der Wahl der Damenbekleidung in Blockfarben immer, auf den eigenen Hauttyp zu achten, da bei grellen Tönen die Haut leicht blass wirken kann.

Was für die alltägliche Mode gilt, hat natürlich auch in der Freizeit- und Bademode seine Berechtigung. Auch hier gilt der Trend zur Kleidung in Blockfarben, deren klassisches Beispiel der Marinelook in der Freizeit ist. Bei der Bademode können fashionista Modetrends in online Shops entdecken, die durchaus gewagte Farbkombinationen erlauben. Allerdings geht man bei der Farbwahl meist von Komponenten aus, die sich auf der Farbskala gegenüber liegen, denn diese Komplementärfarben schaffen einen schönen Kontrast und setzen einmalige optische Highlights, womit ein gelungener Strandauftritt im Urlaub gewiss ist.

Bild Oben: © Artem-Merzlenko-Fotolia.com

Bild mitte: © kichatof – Fotolia.com

Bild unten: © Anna-Omelchenko-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.