Trend: Flirten auf Partys

Nicht nur unter jungen Leuten hat sich ein Flirt-Trend durchgesetzt, auch ältere Generationen tun es immer häufiger: Flirten auf Partys. Ausgelassene Feten sind der ideale Ort für Flirts mit interessanten, neuen Menschen. Die Stimmung ist ausgelassen, man kennt sich noch nicht und hat gute Laune – das sind die besten Bedingungen fürs Flirten. Ob es nur um den Flirt an sich geht oder man die Fühler nach anderen Singles auf der Partnersuche ausstrecken will spielt keine Rolle.

Angst vor Zurückweisung ist ein Gefühl, das vielen Menschen bekannt ist. Wenn ihnen jemand gefällt, sprechen sie ihn lieber doch nicht an – aus Angst, einen Korb zu bekommen oder bloßgestellt zu werden. Beim Flirten auf Partys muss man sich davor nicht fürchten. Dort ist es normal, interessante Menschen anzusprechen, auch wenn man sie nicht kennt. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie man sie ins Gespräch verwickeln kann - man kann zufällig zusammenstoßen oder den anderen gleich auf einen gemeinsamen Drink einladen. Die meisten Gäste haben zu gute Laune, um sich eine solche Chance entgehen zu lassen.
//

Beim Flirten auf Partys gibt es viel, was man gemeinsam machen kann, wenn die ersten Worte gewechselt sind. Es gibt eine Tanzfläche, auf der man zusammen Spaß haben kann, oder man stellt sich nach draußen und genießt es, abseits der anderen Gäste miteinander reden zu können. Auf Partys sind Menschen eher dazu bereit, sich auf andere einzulassen. Das ist ein Vorteil, den man ausnutzen kann. Wenn die neue Eroberung gar nicht tanzen kann, nimmt man ihn oder sie trotzdem mit auf die Tanzfläche und macht es vor – das ist ein gemeinsames Erlebnis, das Vertrauen fördert und zusammenschweißt. Wer stattdessen lieber redet, begegnet auf Partys offenen Menschen, die sich gern auf Gespräche einlassen.

Ein Flirttipp auf Partys: Die Kontaktdaten des Anderen nicht vergessen und am besten gleich ins Handy abspeichern. Im Eifer des Gefechts vergisst man das schnell und bereut es anschließend, wenn man den anderen wiedersehen will.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.