Trends bei Büroaccessoires

Auch im Büro möchte man sich wohlfühlen, das hat nicht nur mit Arbeits-, sondern auch mit Lebensqualität zu tun. Daher gehört zu den Trends bei Büroaccessoires die Verschönerung mit den kleinen Dingen, die auch den Wohnbereich verschönern, wie Lampen, Bilder oder Pflanzen. Daneben gibt es Trends, die sich auf zu nutzende Büroartikel beziehen wie Notizbücher, Stifte, Kalender oder Mousepads.

Das Designernotizbuch und andere Kleinigkeiten

Haben Sie gelegentlich hochkarätige Geschäftstermine? Dann probieren Sie eine neue Art von Understatement mit einem Designernotizbuch, zum Beispiel vom Italiener Alberto Pinetti, der die praktischen Helfer in einer Manufaktur herstellen lässt. Damit lassen Sie womöglich das Smartphone als modernen Terminkalender alt aussehen. Und es kommt so schön unauffällig, quasi nebenbei daher. Der italienische Anspruch an Lederqualität und Design wird jedoch garantiert nicht übersehen werden. Auch Dokumentenmappen oder Gästebücher gibt es aus dem Haus Pinetti.
Den passenden Stift dazu liefert Faber-Castell, auch Schreibsets in Geschenkboxen verschönern die Büros Ihrer Mitarbeiter oder Geschäftspartner. Die Trends gehen zum Luxus des einfachen Designs, zur preiswerten Lebensqualität im Büro: funktionell, schlicht und dabei höchst elegant.

Schaffen Sie Umgebung

und natürlich Atmosphäre. Natürlich muss der Arbeitsplatz funktionell sein, aber ein bisschen Design und die passenden Accessoires gehören auch dazu. Lange waren die Büros sehr puristisch, Mitarbeiter möchten jedoch wieder Pflanzen am Arbeitsplatz haben, Bilder, auch Spiegel, Raumteiler in größeren Büros sollen verspielt und farbig gestaltet werden, immer passend zum Grundton der Einrichtung. Bei den Schreibtischlampen nutzt man wieder die Bankerlampe, jenes Relikt aus der Großraumbibliothek oder dem Bankerschreibtisch im Hinterzimmer, das neuerdings aufgepeppt wird und nur eine augenzwinkernde Reminiszenz darstellt. Man stellt sie heute aus Gold und Silber mit rundem Sockel auf, natürlich wird die klassische grüne Farbe genutzt. Damit haben Sie einen echten Eye-Catcher im Büro, an dem zunächst niemand vorbei kommt. Dazu wählen Sie einen Schaufelbagger aus Metall und Kunststoff als Briefbeschwerer, der gleichzeitig ein Magnet für Ihre Büroklammern ist, ein Stifthalter, Haftnotizspender und Anspitzer. Nun kommt von Ihrem Schreibtisch niemand mehr weg. Die Schaufel können Sie verstellen, ein Rückziehmotor ist auch enthalten. Hoffentlich spielen Sie nicht zu viel. Mit ein paar LED-Gadgets vervollständigen Sie die Liste Ihrer Büroaccessoires und sind stylish und humorvoll zugleich.

 

Bild © arsdigital.de-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.