UMTS Surf Stick

Es gibt immer mehrere Laptops, die die Anbindung ans Internet brauchen. Da WLAN Hotspots in Deutschland nicht sehr weit verbreitet sind, ist es schwer, unterwegs den Zugriff aufs Internet zu haben. Da ist der neue schnelle UMTS für Datenübertragungen die richtige Lösung. Der Standard ist in erster Linie für Smartphones geschaffen worden, doch die richtige Technik bringt auch jeden Computer darüber inss Internet. Dafür braucht man einen so genannten UMTS Surf Stick. Das ist ein Gerät, welches genau wie ein Handy übers UMTS-Netz Daten sendet und empfängt. Der Surf-Stick benötigt dafür aber genauso wie ein Handy eine SIM-Karte, um das UMTS Handynetz nutzen zu können.

Prepaid Surf Stick

Weil man auf dem Laptop im Gegensatz zum Handy nicht die ganze Zeit erreichbar sein muss und weil ein Laptop nur gelegentlich mit nach draußen genommen wird, kommt für viele ein UMTS Vertrag, der einem Handyvertrag mit Flatrate ähnlich ist, gar nicht in Frage, denn die Leute fragen sich, wieso man monatlich 20, 30 oder mehr Euro bezahlen soll, wenn man nur ab und an den mobilen Internetzugriff braucht? Zu Hause hat man meistens doch die DSL- oder Kabel-Flatrate.

Natürlich gibt es da Alternativen, wie die Prepaidkarten. Das sind Sim-Karten, die keine laufenden Kosten verursachen und bei denen keine Vertragsbindung nötig ist.

Ein Prepaid Surf Stick auf Basis einer Prepaidkarte (wie schon bei den Handys bekannt) ist also die Technik, die man für einen mobilen Internetzugriff benötigt.

Ein derartiger Surf Stick verfügt über den USB-Anschluss, also wird es einfach an den freien USB-Anschluss am Laptop angeschlossen. Die Software, die man dafür benötigt, ist schon auf dem Surfstick und wird beim ersten Anschließen automatisch auf dem Laptop installiert.Im Surf-Stick ist die Prepaid Simkarte, die man jederzeit herausnehmen kann, um die ins Handy oder Smartphone zu stecken. So kann man dann auch auf dem Handy aufs Internet zugreifen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.