Vampir Look

Twilight, Vampire Diaries, Moonlight oder Angel. Momentan liegt das Thema Vampir voll im Trend. Auch das Bedürfnis, wie ein Vampir auszusehen, kommt dabei nicht zu kurz. Es folgt eine kleine Anleitung, wie ihr den perfekten Vamir Look auflegt … ob für die nächste Halloween oder Faschingsparty oder für Hartgesottene auch für den alltäglichen Auftritt.

Schminken im Vampir Look

Der erste Schritt für das ultimative Vampirgesicht ist es den gesamten Teint im Gesicht blaß wirken zu lassen. Hierfür benötigt ihr lediglich etwas helles bzw. weißes Make-Up, welches ihr mit einem Tupfer oder einem Pinsel gleichmäßig auf euer Gesicht auftragt.

Part Two sind die Augenbrauen. Ein besonders auffälliges Merkmal an einem Vampir. Die Augenbrauen werden langezogen und mit einem spitzen Abschluss über den Augen aufgemalt. Besonders authentisch wird der Look, wenn ihr die Augenbrauen über das Nasenbein nach unten verlängert. Die zu wählende Farbe ist natürlich schwarz.

Weiter geht es mit den Augen. Für den Vampir Look bieten sich dunkelrote oder violette Töne an. Ihr könnt eure Augenpartie entweder komplett farbig gestalten oder auch nur gekonnte Akzente setzen. Die komplette Färbung der Augen wirkt in meinen Augen jedoch wesentlich „more vampire“!

Das Gesicht bedarf nun auch noch eines kleinen Updates. Dem blanken Weiß fehlen einfach noch einige Nuancen. Diese sind leicht gesetzt. Etwas schwarze und graue Nuancen von den Augenbrauen in Richtung des Gesichtsäußeren vervollständigen den Vampir Look gekonntermaßen.

Was natürlich nicht vergessen werden sollte ist der Mund. Was ist naheliegender, als diesen in Blutrot zu färben. Seien wir mal ehrlich … was wäre ein Vampir ohne Blut?

Accessoires für den Vampir Look

Und da sind wir natürlich schon beim wichtigsten Accessoire für den Vampir Look … die Zähne. Zwei spitze Hauer links und rechts neben den Schneidezähnen sind der letzte Schliff. Aber vorsicht … nicht zu fest zubeissen :) Böse Augen bekommt ihr durch farbige Kontaktlinsen. Ein helles Blau sieht z.B. passt z.B. perfekt zum Vampir Look. Abrunden könnt ihr die ganze Geschicht noch mit etwas Vampir Schmuck. Gut kommen natürlich Rubine allein aufgrund ihrer Farbe. Besonders cool und passend ist die Kopfkette mit herunterhängendem Rubin auf Stirnhöhe. Mehr geht nicht mehr!

Ich hoffe euch konnte das kleine Tutorial helfen, sich bei der nächsten Gelegenheit, sprich Party, gekonnt in Szene zu setzen. Blicke sind euch mit dem Vampir Look in jedem Fall gewiss!

 

Bild © KoMa – Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.