Zum Erfolg durch Internetaktivität

Es gibt viele Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen. Wer ein eigenes Geschäft hat und noch nicht über einen Online-Shop verfügt, um seine Produkte oder Dienstleistungen zu vertreiben, kann sich diesen einrichten lassen und damit seine Umsätze signifikant steigern. Doch auch Privatleute oder Selbstständige können mit Affiliate-Programmen von den umfangreichen Möglichkeiten des Netzes profitieren. In beiden Fällen ist die für die Erstellung des eigenen Web-Auftrittes die Hilfe einer Webdesign Agentur sehr nützlich.

Online-Shops

Das eigene Geschäft über einen Online-Shop zu betreiben ist eine sehr lukrative Möglichkeit, um Ihren Umsatz aus dem Stand zu vergrößern.
Ihre Kunden suchen Sie ohnehin über das Netz – lassen Sie sie gleich auf diesem Weg bei Ihnen einkaufen.
Das Einzige, was Sie benötigen, ist eine Seite, auf der Ihre Produkte übersichtlich dargestellt werden und die über die typischen Online-Shop-Funktionen verfügt. Das sind ein Warenkorb, ein sicheres Bezahlsystem, Log-in-Funktionen für Stammkunden, statistische Funktionen für Ihre eigene Auswertung und einige Features wie Bonus- und Rabattprogramme. Zwingend notwendig ist ein Content-Management-System, mit dem Sie Ihre eigene Seite stets vom eigenen PC aus aktuell halten können. Eine Webdesign Agentur richtet Ihnen diesen Shop ein, und noch wichtiger: Sie sorgt dafür, dass er in den Suchergebnissen bei Google weit vorn erscheint.

Affiliate Marketing

Diese Möglichkeit kann jeder mit einer eigenen Homepage nutzen. Auch diese sollte allerdings von einer professionellen Agentur eingerichtet werden, damit der Auftritt seriös gestaltet wird und über die notwendigen Funktionen verfügt. Die Grundidee beim Affiliate-Marketing: Sie sind Liebhaber oder gar Experte für ein oder mehrere Themen und schreiben darüber oder lassen in einem Blog andere Nutzer darüber schreiben. Das kann Ihr Garten sein, ein interessantes Hobby oder Themen wie Mode, Lifestyle, Autos oder Finanzen. Ihrem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Auf Ihre Seite bauen Sie nun Verweise auf diejenigen Partner ein, welche die zur Thematik passenden Produkte anbieten. Von diesen erhalten Sie über ein Partnerprogramm Provisionen, oder Sie verdienen an den Klicks.

 

Bild 1 © Franz-Pfluegl-Fotolia.com

Bild 2 © Manfred-Ament-Fotolia.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.